/ Updates / Entry

Calenso April 2022

Neue Funktionen
  • Neu können SMS über Sendinblue versendet werden
  • Neu können im internen Buchungswidget interne Kommentare zu einer Terminbuchung erfasst werden. Der Kunde sieht diesen internen Kommentar nicht.
  • Die E-Mail Smartactions können nun im UI getestet werden. Dabei werden Kundendaten simuliert und das Mail wird an den eingeloggten Mitarbeiter versendet. So können Textanpassungen vor dem Veröffentlichen getestet werden.
  • Neu kann im Buchungswidget der Firmenname des Kunden abgefragt werden.
  • Das Buchungswidget kann neu die Buchungsdaten nach der Buchung an die Webseite übergeben, welche es integriert (Beispiel).
  • Das Buchungswidget versendet nun pro Prozessschritt Daten an den GTM, sofern dieser aktiviert ist.
Verbesserungen
  • Wenn im Buchungswidget auf ein spezifisches Zeitfenster verlinkt wird, dann wird die Gruppentermin-Übersicht nicht mehr angezeigt (unschöne Übergänge während dem Laden).
  • Der Smartaction Termin-, Kunden- und Gruppentermin-Export ist nun in der Lage, grosse Mengen von Daten zu exportieren. Der Export wird anschliessend per E-Mail versendet.
  • Problem mit Kundenseite, welche immer in Englisch dargestellt wurde, wurde behoben.
  • Das Buchungswidget-Design wurde weiter verbessert. Flatrate-Kunden können keine farblichen Anpassungen mehr vornehmen. Diese Funktion ist nun Whitelabel-Kunden vorbehalten.
  • Der Smartwidget-Kalender sieht auf iOS Geräten nun wieder gut aus.
  • Unser Registrierungsprozess von Calenso ist nun auch in Englisch verfügbar. Darüberhinaus wurde das Design aufgefrischt.