/ Updates / Entry
New Improved Fixed
7 months ago

Calenso Mai 2022


Neue Funktionen
  • KUNDENWUNSCH: Absenzen können neu auch basierend auf einer ganzen Filiale erfasst werden.
  • Branding (E-Mail Absender, E-Mail Design, Benachrichtigungen) kann neu basiered auf einer Filiale aktiviert werden (Einstellung muss über den Calenso Support bestellt werden), dazu erhält jede Filiale ein optionales Logo.
  • KUNDENWUNSCH: Benutzerdefiniertes CSS kann neu pro Widget Integration also Parameter genutzt werden. So wird es ermöglicht verschiedene CSS Designs pro Widget zu verwenden.
  • Benutzer können nun erweiterte Informationen zu der jeweiligen Terminbuchung in der Kunden-Detailansicht sowie in der Kundenliste sehen (Erstelldatum, Umbuchungsdatum, Stornierdatum Grund der Umbuchung, Grunder der Stornierung, interner Kommentar sowie Externe-Termin ID)
  • Buchungsfragen können nun im Calenso Kalender abgefragt werden (manuelle Termin-Administration)
  • Reseller-Administatoren erhalten eine einfachere Übersicht für ihre Mandantenverwaltung
  • Neue Vorlagen (Templates) für die E-Mail Vorlagen (Termin umbuchen Button)
  • Neue Vorlagen (Templates) für die Stammdaten eines Kunden im Buchungswidget (Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon)
  • Es gibt einen neuen Parameter für das Smart-Widet, welches alle Schritte anzeigen lässt (auto_skip_steps=0)
  • KUNDENWUNSCH: Es ist nun möglich, Webhooks mit einer flachen Struktur (1 JSON-Level) zu aktivieren. Dies ist hilfreich, wenn das Zielsystem keine verschachtelten JSON-Objekte verarbeiten kann.
  • Es kann nun definiert werden, dass eine Filiale aus der Übersichtsseite im Buchungswidget nicht gebucht werden kann, sondern nur über einen Mitarbeiter-Direktlink.
  • KUNDENWUNSCH: Wenn ein Termin gelöscht oder verschoben wird im Calenso Kalender, dann wird nun gefragt, ob der Kunde darüber informiert werden soll. Wenn ja, dann wird der reguläre Umbuchungs- bzw. Stornierungsprozess angestossen.
  • KUNDENWUNSCH: Es ist nun möglich, auf eine externe Seite zu leiten, wenn der Termin gebucht worden ist.
  • KUNDENWUNSCH: Im Buchungswidget werden die berechneten Termine nun in Tabs dargestellt. Die Tabs können selber definiert werden, da sie auf den Terminvorschlag-Gruppierungen basieren (Buchungswidget-Einstellungen > Gruppierung von Terminvorschlägen).
Verbesserungen
  • Der Interne Kommentar wurde für externe Terminbuchungen verbessert und ist zudem nun auch als Parameter befüllbar (Kontext der Buchung)
  • Die Buchungsfrage mit dem Typ "Datepicker" unterstützt nun die die manuelle Eingabe mit dem Format DD.MM.YYYY
  • Verbesserung des Kunden und Terminfilters
  • Verbesserungs der manuellen und automatischen Excel Exports
  • Verbesserung des Benutzer und Rollen Imports für Enterprise Kunden
  • Mitarbeiter und Ressourcen werde nun im Calenso Kalender alphabetisch sortiert
  • Verbesserung von vielen Übersetzungen
  • Bei Eingaben von Zeiten (z.B. 08:00) kann nun nach der Zeit gesucht werden.
  • In der Datenexport Smartaction kann nun definiert werden, über welchen Zeitraum die Daten exportiert werden sollen (Alle, dieses Jahr, letztes Jahr, letzte 2 Jahre). Diese Einstellung kann für Kunden-, Gruppentermin- und Terminexport separat definiert werden.
  • Der Toggle "Vergangene Termine ausblenden" in der Terminübersicht kann nun für jeden Mitarbeiter separat geregelt werden.
  • Die Buchungsfragen im Calenso Kalender sind nun auch übersetzt.
  • Der Mitarbeiter, welcher einen Termin gebucht hat, wird nun in der Liste der Termine angezeigt, wenn vorhanden (via Tooltip).
  • Online-Filialen können nun auch ein Logo hinterlegen.
  • Auswahl-Buchungsfragen, welche zwingend ausgefüllt werden müssen im Buchungswidget, werden nun korrekt validiert, wenn der Kunde diese nicht ausgefüllt hat.
Technische Verbesserungen
  • Brotli Compression führt zu schnellerem Datentransfer
  • Sicherheitsverbesserungen: CSP Policy für alle Projekte
  • Alle Projekte wurden auf die neuste Angular-Version aktualisiert